S.A.G. - Mit ausgewiesener Fachkompetenz für Ihre Sicherheit!              Site in english? Just click the flag fahne_englisch
-> 10 Jahre Sicherheits-Agentur <-

News

 

 

SAG-Werbebanner 2 2015 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________

14.02.2018

Der politische Aschermittwoch.
Wir wollen am heutigen „politischen“ Aschermittwoch uns mal den Kunden etwas näher bringen, die uns noch nicht, oder uns noch nicht genauer kennen.
Warum sollten Sie uns wählen für Ihre Aufträge, und nicht einen unserer Mitbewerber die oftmals doch günstiger sind wie wir?

Als Verfechter der gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften und Normen in der Sicherheitsbranche finden Sie bei uns kein Personal mit wesentlichen Einträgen in den Führungszeugnissen und ohne Ausbildungsnachweise.
Auch von dem sogenannten „Sitzschein“, die 40 stündige Unterweisung nach §34a GewO ohne jegliche Überprüfung zum Abschluss, nehmen wir bewusst Abstand. Mit dieser Unterweisung sind die betreffenden Mitarbeiter schon berechtigt gewisse Tätigkeiten in der privaten Sicherheit auszuführen. Da es keine Nachfragen oder gar eine Prüfung bei der Unterweisung gibt, ist die Deutsche Sprache bei der Unterweisung zu beherrschen, eher als zweitrangig anzusehen. Die Außenwirkung auf Auftraggeber und Dritte ist bei entsprechendem Mitarbeiterkreis dann wohl eher als „suboptimal“ anzusehen.
Unser Mitarbeiterstand, alle Anstellungsvarianten und Freelancer (1 Mann Unternehmungen), liegt seit Monaten bei Konstant ~ 50 Kräften. Lediglich nur 2 Kräfte davon verfügen nur über die Unterweisung nach §34a GewO.
Alle anderen Mitarbeiter haben die Sachkundeprüfung nach §34a GewO (berechtigt für alle Tätigkeiten in der Sicherheitsbranche) abgelegt, bzw. haben behördliche oder höherwertige Abschlüsse vorzuweisen.
Als das wären zur Zeit: 2 Fachkräfte für Schutz und Sicherheit, 1 Meister für Schutz und Sicherheit, 2 Polizeikommissare, 4 Beamte der Zollverwaltung, 5 Justizbeamte und einen Sicherheitsfachwirt (FH). (=~30% der Gesamten Belegschaft!)
Selbstredend, dass wir besonderes Personal besonders vergüten müssen.
Ferner werden Sie als unser Auftraggeber wohl niemals in die unangenehme Situation kommen, eine Drittschuldnererklärung bezogen auf unser Unternehmen abgeben zu müssen. Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, der Krankenkassen sowie der Berufsgenossenschaften und Knappschaften liegen uns vor, wir kommen unseren Verbindlichkeiten eben nach.
Höhere Lohn- und damit verbundene höhere Lohnnebenkosten fließen in unsere Kalkulationen ein. Aber glauben Sie uns geschätzte Kunden, es lohnt sich in aller Regel nicht vorschnell das billigste Angebot anzunehmen, nicht selten zahlt man im Nachgang buchstäblich drauf! Das hat auch schon bereits der Philosoph John Ruskin im 19. Jahrhundert erkannt.
Wir bieten Ihnen für Ihr Geld fundiertes Fachwissen rund um die Sicherheit von Menschen und Werten in die Praxis umgesetzt durch gestandene Persönlichkeiten die es nicht nötig haben sich zu profilieren.
Die Nachhaltigkeit unserer Aktivitäten steht bei uns im Vordergrund..., und das funktioniert nur mit dem abliefern von Qualität.

Dafür stehen wir ein!

 

fahne_englisch | Copyright 2013 Sicherheits-Agentur-Geillinger | Technische Realisierung und Hosting www.doebele.org